Schon heute an morgen denken

Die innovative 6-Kammer Konstruktion mit einer Bautiefe von 82 mm und einer
ausgeklügelten Dichtungstechnik sorgen für opti- malen Wärmeschutz und beste
Energie- effizienz. Besonderes Systemhighlight ist die Möglichkeit, zwei Dichtungs-
systeme miteinander zu kombinieren. So ist ein Dichtungssystem mit zwei An-
schlagdichtungen (AD) im Standard erhältlich. Eine Mitteldichtung (MD) im
Blendrahmen ist optional lieferbar. Die Mitteldichtung verbessert die thermischen
und akustischen Leistungseigen- schaften des Fensters um ein vielfaches und
sorgt für zuverlässigen Schutz vor Wind und Schlagregen. Die Systemgeneration
beeindruckt durch optimale Wärmedämmeigenschaften und die Möglichkeit des
Einsatzes von Ver- glasungen bis zu 52 mm. Nicht zuletzt beeindruckt bluEvolution
82 durch seine 100%ige Wiederverwendbarkeit aller Systemkomponenten, da
bei der Herstellung nur sortenrein trennbarer Kunststoff eingesetzt wird.


► Einsatzbereiche
Dreh-, Kipp-, Dreh-Kipp-Fenster,
Nebeneingangs-,oder PSK-Tür


► Technische Daten
• MD: Uf = 1,0 W/m2K
• AD: Uf = 1,1 W/m2K


► Downloads
• MD - Prüfzeugnis und Uw-Werte  
• AD - Prüfzeugnis und Uw-Werte

Fakten:

► Bautiefe von 82 mm
     für den Einsatz in Neubau und Sanierung

► 6 Profilkammern
     in Rahmen und Flügel sorgen für hervor- ragenden Wärme- und Schallschutz:
     Uf-Wert von 1,0 W(/m²K) in der MD Variante sowie 1,1 W/(m²K) in der
     AD Ausführung

► Mittel- und Anschlagdichtung
     in einem System kombinierbar. Die optionale Mitteldichtung verbessert die therm-
     ischen und akustischen Eigenschaften des Fensters noch weiter

► Elegantes, klassisches
     Profildesign, constructed in Germany

► Zusätzliche Innenstege
     in den äußeren Überschlägen wirken der thermischen Belastung in Rahmen
     und Flügel entgegen

► Ressourcenschonend
     durch einen anforderungsgerechten Einsatz von PVC

► Groß dimensionierte    Vorkammerbereiche
     für hohe Thermostabilität und optimale Entwässerung

► Sichere Beschlagbefestigung
     durch zusätzliche Schraubnocken

► Sichere Lastabtragung
     auch bei hohen Glasgewichten durch große Stahlverstärkungen

► Tiefer Glaseinstand
     für optimierte Wärmedämmwerte

► Verglasungsmöglichkeit bis 52 mm
     Einsatz aller handelsüblichen Isolierglasscheiben für Wärme- und Schallschutz
     sowie Einbruchhemmung.

► 100%- ige
     Recyclingfähigkeit